Kunstforum Hohe Mark startet 2017 mit Kursprogramm

Hünxe/Hamminkeln/Raesfeld – Im 1. Quartal 2017 startet das Kunstforum Hohe Mark mit fortlaufenden Kursen in Hamminkeln zu den Themen Porträt- (mittwochs, ab 4. Januar) und Pastellmalerei (montags, ab 9. Januar). Die Kurse finden auf dem Kreativhof Lehmberg jeweils von 17:30 – 21:00 Uhr statt.

„Workshops sind prima dafür geeignet, um Techniken und Themen kennenzulernen und auszuprobieren,“ weiß Michael Schnitker, Dozent des Kunstforums. „Wenn man sich aber intensiver mit ihnen auseinandersetzen will, braucht es das kontinuierliche Üben.“

Schnitker vergleicht das Malen und Zeichnen gerne mit der Musik. Als Bassist weiß er auch hier, worauf es ankommt: „Niemand käme auf die Idee, sich einfach ein Instrument zu schnappen und direkt Beethovens 9. spielen zu wollen.“

Die Kurse laufen über drei Monate und finden vierzehn-tägig auf dem Kreativhof Lehmberg in Hamminkeln-Dingden statt. Die Kurseinheiten sind mit 65,00 € einzeln buchbar oder aber insgesamt für 349,00 €. Aufgrund der Partnerschaft zwischen Michael Schnitker und dem Farbenhersteller Schmincke, stehen den Kursteilnehmern zahlreiche Farben und Werkzeuge zur Verfügung.

„Der Kreativhof ist idyllisch gelegen und das helle Atelier in einem alten Bauernhof bietet ein tolles Ambiente und die Möglichkeit, der Kreativität freien Lauf zu lassen,“ freut sich Schnitker über die neue Wirkungsstätte. Am Ende der Kursreihen werden die erarbeiteten Werke in einer Tagesausstellung Freunden, Bekannten und Interessierten präsentiert. Zusätzlich dürfen die Nachwuchskünstler am Ende des Jahres ihre Werke in einer Gesamtschau des Kreativhofs Lehmberg ausstellen.

Das Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld bleibt auch in 2017 Heimat der ein- und zweitägigen Workshops des Kunstforums. Zum Beispiel der Workshops „Lust auf Malen und Zeichnen?“ eignet sich besonders für diejenigen, die Orientierungshilfe bei Mal- und Zeichentechniken sowie Materialauswahl benötigen.

Hier geht es zum Anmeldeformular.